Studio Babelsbeg freut sich über Golden Globe für GRAND BUDAPEST HOTEL

12.01.2015

Die Studio Babelsberg-Koproduktion Grand Budapest Hotel wurde bei den 72. Golden Globe Awards® in Los Angeles mit dem Globen Globe für Bester Film (Comedy/Musical) ausgezeichnet.
 
Christoph Fisser, Vorstand Studio Babelsberg AG und ausführender Produzent des Films: „Wir gratulieren Wes Anderson und dem Team von Indian Paintbrush. Als Wes Anderson uns sein Drehbuch von Grand Budapest Hotel Anfang 2013 zugeschickt hat, waren wir von seiner Vision und Genialität sofort begeistert. Während der Dreharbeiten wurden alle Mitarbeiter von seiner Leidenschaft fürs Filmemachen und seiner Detailverliebtheit mitgerissen. Wir sind sehr stolz, dass wir ihm das passende kreative Umfeld für die Herstellung dieses Films bieten konnten - voran natürlich das Hauptmotiv des „Grand Budapest Hotels“ in der bezaubernden Stadt Görlitz. Grand Budapest Hotel ist ein ganz besonderer Film und schon heute ein Filmklassiker, der in die Geschichte von Studio Babelsberg eingehen wird.“
 
Grand Budapest Hotel ist darüber hinaus bei den British Academy Film Awards – BAFTA in insgesamt 11 Kategorien nominiert. Die BAFTA-Awards werden am 8. Februar in London verliehen und gelten neben den Golden Globes als weiterer wichtiger Indikator für die Oscars.
 
Grand Budapest Hotel wurde 2013 von Studio Babelsberg produziert. Die Dreharbeiten fanden mit einem großen Staraufgebot vollständig in Deutschland statt, hauptsächlich in Görlitz und an weiteren Drehorten in Sachsen sowie in Studio Babelsberg. Die Weltpremiere feierte Grand Budapest Hotel als Eröffnungsfilm auf der Berlinale 2014.
 
Grand Budapest Hotel ist eine britisch-deutsche Koproduktion von Grand Budapest Limited (UK) und Studio Babelsberg (Deutschland)Wes AndersonScott RudinSteven M. Rales und Jeremy Dawson zeichnen als Produzenten verantwortlich. Christoph Fisser, Charlie Woebcken und Henning Molfenter von Studio Babelsberg sind ausführende Produzenten (Executive Producers).
Der Film wurde vom Deutschen Filmförderfonds (DFFF), von der Mitteldeutschen Medienförderung, vom Medienboard Berlin-Brandenburg sowie von der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg gefördert.
 
Inhalt:
Der Film erzählt die abenteuerliche Geschichte von Gustave H., dem legendären Concierge eines berühmten europäischen Hotels zwischen den beiden Weltkriegen, und Zero Moustafa, dem Hotelpagen, der sein vertrautester Freund wird. Es geht um den Diebstahl und die Wiederbeschaffung eines wertvollen Renaissance-Gemäldes und den Streit um ein großes Familienvermögen - vor dem Hintergrund eines sich plötzlich und dramatisch verändernden Kontinents.
 
Neben den Hauptdarstellern Ralph Fiennes und Tony Revolori gehören F. Murray AbrahamMathieu AmalricAdrien BrodyWillem DafoeJeff GoldblumHarvey KeitelJude LawBill MurrayEdward NortonSaoirse RonanJason SchwartzmanTilda SwintonLéa SeydouxTom Wilkinson und Owen Wilson zum Ensemble.