„Mr. Nobody“ heißt der elfte Kinofilm in diesem Jahr in Studio Babelsberg

15.11.2007

Drehbeginn der internationalen Koproduktion im Studio Babelsberg

Vorgestern begann das Produktionsteam von „Mr. Nobody“ mit den Dreharbeiten im Studio Babelsberg.

Gedreht wird in verschiedenen Innensets der Marlene-Dietrich-Halle und im fx.Center. Die Sets wurden in den vergangenen sechs Wochen vom Art Department Studio Babelsberg gebaut.
 
 „Mr. Nobody“ ist eine internationale Koproduktion unter der Regie von Jaco van Dormael („Toto, der Held“). Van Dormael schrieb auch das Drehbuch für die  Geschichte des 35jährigen Nemo, gespielt von Jared Leto. Weitere Rollen in der Produktion übernehmen Diane Kruger und Sarah Polley.

"Es ist der elfte Kinofilm, der dieses Jahr in Studio Babelsberg produziert wird. Entsprechend positiv wird sich die gute Auslastung auf die Ergebnissituation der börsennotierten Studio Babelsberg AG auswirken".
Dr. Carl Woebcken,
Vorstandsvorsitzender Studio Babelsberg AG

Produziert wird der Film von Somebody Production, Integral Film und Lago Film.
Der mit 35 Millionen Euro budgetierte Film wurde mit 500.000 Euro vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert und erhielt eine Bürgschaft  in Höhe von 5,25 Mio Euro vom Land Brandenburg.

Es ist der elfte Kinofilm, der dieses Jahr in Studio Babelsberg produziert wird. Im Vergleich hierzu hat Studio Babelsberg 2006 neben den Fernsehaktivitäten nur einen Kinofilm ( „ Die Fälscher“ ) realisiert. Unter anderem auch durch das neue Förderinstrument DFFF (Deutscher Filmförderfonds) hat Studio Babelsberg 2007 viele deutsche und internationale Produktionen nach Babelsberg holen können. Entsprechend positiv wird sich die gute Auslastung auf die Ergebnissituation der börsennotierten Studio Babelsberg AG auswirken.

Über Studio Babelsberg AG
Studio Babelsberg ist das weltweit älteste Großatelier-Filmstudio und zählt heute zu einem der führenden Anbieter für die Herstellung von Film- und Fernsehproduktionen in Europa.

Seit 95 Jahren wird in Babelsberg Filmgeschichte geschrieben. Unzählige namhafte Persön-lichkeiten haben in den Studios Station gemacht: Fritz Lang, Alfred Hitchcock, Roman Po-lanski, Paul Verhoeven und die Wachowski Brüder um nur einige zu nennen.

Mit einem ein-zigartigen Angebot im Sinne des One-Stop-Shops deckt das Studio alle Phasen und Bereiche an einem Standort ab und bietet somit nationalen und internationalen Film- und Fernsehproduzenten optimale Bedingungen.
 
Kinofilm-Produktionen in 2007
 
BOURNE ULTIMATUM  |  Universal Pictures  |  Regie: Paul Greengrass
 
SPEED RACER  |  Warner Bros.  |  Regie: Andy & Larry Wachowski
 
VALKYRIE  |  United Artists  |  Regie: Bryan Singer
 
NO F’ING HANDBALL  | Studio Urania  | Regie: Uberto Pasolini
 
FLAME & CITRON  |  Wüste Film Ost  |  Regie: Ole Christian Madsen
 
HEXE LILLI  |  Blue Eyes Fiction  |  Regie: Stefan Ruzowitzky
 
MEINE SCHÖNE BESCHERUNG  |  X-Filme  |  Regie: Vanessa Jopp
 
AUSBILDER SCHMIDT  |   Hoffmann&Voges |  Regie: Mike Eschmann
 
THE READER  |  Mirage Enterprises/The Weinstein Company  |  Regie: Stephen Daldry
 
THE INTERNATIONAL  |  Rose Line Productions Limited  |  Regie: Tom Tykwer
 
 MR. NOBODY  | Somebody Production, Integral Film, Lago Film |  Regie: Jaco van Dormael