Drehstart des Action-Thrillers POINT BREAK in Berlin

26.06.2014

Heute haben in Berlin die Dreharbeiten zum Action-Thriller POINT BREAK begonnen. Die Besetzung umfasst Édgar Ramírez, Luke Bracey, Ray Winstone, Clemens Schick, Teresa Palmer und Delroy Lindo. Das verkündeten heute gemeinschaftlich Alcon Entertainment, Warner Bros. und Studio Babelsberg.

POINT BREAK ist angelegt an den gleichnamigen Klassiker aus dem Jahre 1991, in dem Patrick Swayze und Keanu Reeves die Hauptrollen übernahmen.

Der Film zeichnet sich durch einen sehr ehrgeizigen Drehplan aus, der unter anderem einige der waghalsigsten Stunts beinhaltet, die je gedreht wurden. Einige der im Film gezeigten Extrem-Sportarten sind Snowboarding, das Surfen von über 20m hohen Wellen, Wingsuit-Fliegen, Freiklettern sowie Hochgeschwindigkeits-Motorradstunts. Anstelle von herkömmlichen Stunt-Leuten werden die weltbesten Extremsport-Athleten auf der ganzen Welt, unter anderem in Nord-Amerika, Europa, Süd-Amerika und Asien, vor der Kamera stehen. Vorgesehen sind Drehs in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz, Frankreich, Mexiko, Venezuela, Französisch-Polynesien, Indien sowie den USA.

Ericson Core (INVINCIBLE, THE FAST AND THE FURIOUS) führt Regie und ist gleichzeitig Kameramann. Das Drehbuch wurde von Kurt Wimmer (SALT) geschrieben. Andrew Kosove und Broderick Johnson von Alcon Entertainment produzieren den Film zusammen mit John Baldecchi, Chris Taylor und Kurt Wimmer. Charlie Woebcken, Christoph Fisser und Henning Molfenter von Studio Babelsberg sind Koproduzenten. Studio Babelsberg setzt als ausführende Produktionsfirma die Dreharbeiten in Europa um. Devesh Chetty von RGM Media und der Investor John McMurrick von Marloss Entertainment sind Executive Producer.

Zum weiteren Filmteam gehören die Oscar®-nominierte Kostümdesignerin Lisy Christl (ANONYMUS), der Production Designer Udo Kramer (DER MEDICUS) und der mit einem Oscar® ausgezeichnete Cutter Thom Noble (THELMA & LOUISE).

Das Medienboard Berlin-Brandenburg fördert den Film mit 500.000 Euro.

Warner Bros. wird den Film in die Kinos bringen. Geplanter Kinostart ist der 7. August 2015.

Inhalt:
Ein junger FBI Agent schleust sich in ein außergewöhnliches Team von Extremsportlern ein, die unter dem Verdacht stehen, mit einem ausgeklügelten System weltweit Wirtschaftsunternehmen zu betrügen. Undercover riskiert er sein Leben bei dem Versuch, der Gruppe die verblüffenden Coups nachzuweisen, die die globalen Finanzmärkte zerstören.