Ausstattungsbereich Kostüm und Maske firmiert zukünftig unter Kostümfundus Babelsberg GmbH

03.07.2012

Das Kostüm- und Maskenstudio war bisher ein Geschäftsbereich der Studio Babelsberg AG und ist seit dem 01. Juli 2012 eigenständig unter der Firmierung Kostümfundus Babelsberg GmbH als neues Mitglied im Unternehmensverbund der Filmpark Babelsberg GmbH integriert. Die neue Kostümfundus Babelsberg GmbH ist eine 100 %ige Tochter der Filmpark Babelsberg GmbH.

Ausgangspunkt dieser Inhaberveränderung waren auslaufende Mietverträge der Kostüm- und Requisitengebäude zwischen der Filmpark Babelsberg GmbH und der Studio Babelsberg AG. Zudem wollte der Filmpark diese Hallen zukünftig als Backstage für den Veranstaltungsbereich nutzen.

Um dennoch das Serviceangebot für den Kostümfundus und den Requisitenfundus, wenn auch zukünftig unter verschiedener Firmierung, weiterhin unverändert am traditionsreichen Standort anbieten zu können, haben Filmpark und Studio Babelsberg in enger Abstimmung nunmehr eine langfristige und nachhaltige Lösung gefunden.

„Wir freuen uns auf den Kostümfundus als neues Geschäftsfeld, sehen viele Potentiale und Synergien und wissen uns bei den bewährten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in guten Händen“, so die Geschäftsführer der Kostümfundus Babelsberg GmbH, Friedhelm Schatz und Matthias Voß.

Der Kostümfundus beherbergt über 250.000 Kostüme und das integrierte Maskenstudio eine der größten Sammlungen an Haarteilen. Sie bilden ein imposantes Repertoire der Zeitgeschichte ab. Diese Bereiche stehen auch zukünftig für den Verleih an Kostüm- und Maskenbildner sowie Ausstatter für Kino-, TV- und Theater-Projekte, aber auch für Veranstaltungen oder Privatpersonen zur Verfügung. Das Team um Bereichsleiterin Gabriele Leuter fertigt im Auftrag auch weiterhin Kostüme maßgeschneidert in der eigenen Kostümwerkstatt an.

„Mit der Übernahme des Kostümfundus durch den Filmpark bleiben nicht nur die Aktivitäten am angestammten Standort erhalten, die dauerhafte Überlassung einer  Requisitenhalle gibt zudem der Studio Babelsberg AG Planungssicherheit für den Requisitenfundus“, so Dr. Carl Woebcken, Vorstandsvorsitzender Studio Babelsberg AG. „Diese partnerschaftliche Lösung sichert auch zukünftig unseren Kunden aus dem In- und Ausland  das bewährte Serviceangebot.“

Der Requisitenfundus mit über 1 Mio. Exponaten bleibt weiterhin in der Verantwortung der Studio Babelsberg AG und unter der Leitung von Eckhard Wolf.

Pressekontakt:
Studio Babelsberg AG
Eike Wolf
Leitung Unternehmenskommunikation/ Unternehmenssprecher
Tel.  +49 331 721 21 31
eike.wolf (at) studiobabelsberg.com

Filmpark Babelsberg GmbH
Friedhelm Schatz / Matthias Voß
Tel. +49 331 721 27 35
mvoss (at) babelsberg.com