Die Hauptaktionäre von Studio Babelsberg verkaufen keine Aktien

30.11.2006

Die Hauptaktionärin von Studio Babelsberg - FBB-Filmbetriebe Berlin Brandenburg GmbH - hält die Mehrheit an der Studio Babelsberg AG. Die negative Kursentwicklung der Aktie sieht die FBB in Verbindung mit Presseveröffentlichungen zur Restrukturierung der Tochtergesellschaft Art Department Studio Babelsberg. "Wir glauben fest an die weiterhin positive Entwicklung der Studio Babelsberg AG und werden unsere Beteiligung an dem Unternehmen mittelfristig eher erhöhen , als zu reduzieren", so Dr. Carl Woebcken.

Als Vertrauensbeweis gegenüber den anderen Aktionären verpflichtet sich die FBB zu einem halbjährigen Lockup.

By: Miriam Rönn